Kategorie-Archiv: Glaube

Gut Ding will Weile haben

Heute geht es um folgende Bibelstelle.

Liebe Brüder, wenn in schwierigen Situationen euer Glaube geprüft wird, dann freut euch darüber.

Denn wenn ihr euch darin bewährt, wächst eure Geduld.

Und durch die Geduld werdet ihr bis zum Ende durchhalten, denn dann wird euer Glaube zur vollen
Reife gelangen und vollkommen sein und nichts wird euch fehlen.
(Jakobus 1,2-4 Bibel)

Gut Ding will Weile haben weiterlesen

Der Hingucker

Die Geschichte vom barmherzigen Samariter kennt wohl jeder Mensch, der sich ein klein wenig mit dem Christentum beschäftigt hat. Wenn ich damit bei meinen Jungscharkids aufschlage, dann werde ich in der Regel mit einem „Kennen wir schon“ konfrontiert. Wenn man dann mal genauer nachfragt hat der arme Samariter plötzlich dann Besuch von den drei Weisen aus dem Morgenland bekommen und musste mit Mose im Fischbauch übernachten. Kurz gesagt, es ist doch nicht alles so ganz bekannt. Aber wenn ich an mich als etwas fortgeschrittenen Christen denke, da ist die Geschichte doch wirklich auch so bekannt, wie sie von Jesus erzählt wurde. Doch ist auch der Inhalt immer so ganz klar? Was wollte Jesus damit eigentlich aussagen? Gibt es vielleicht trotz, dass ich es schon gefühlte tausendmal gehört habe etwas, was mein Leben inspiriert oder wo Gott etwas an mir verändern möchte? Eine Perspektive auf diese Geschichte habe ich mit „Der Hingucker“ überschrieben. Doch zuerst möchte ich einmal die Geschichte selbst erzählen, damit wir alle auf demselben Stand sind.
Der Hingucker weiterlesen

Geistige Waffenrüstung heute

In Epheser 6 gibt Paulus den Christen ein paar Tipps wie sie ihren Glauben am besten leben sollen. Dazu bedient er sich eines Vergleiches, indem er das Beispiel eines römischen Soldaten heranzieht. Damit konnte damals wohl jeder Mensch etwas anfangen, da die Weltmacht Rom mit ihren Soldaten quasi überall präsent war. Doch heute ist das alles ein wenig anders. Wie würde Paulus heute argumentieren? Vielleicht anhand eines Computers?

Geistige Waffenrüstung heute weiterlesen

Zielgruppe?

Was mich ärgert!
Mich ärgert:
– das man die „über 70er“ so sehr im Fokus hat
– das sich „niemand“ um die Teens kümmert
– das man sich dann wundert wenn nix mehr geht
– das man sich mit „es funktioniert“ zufrieden gibt
– das man Stillstand als ausreichend akzeptiert
– das die „Spinner“ mit Visionen irgendwie fehlen
– das jeder immer nur auf den anderen schaut
– das so viel einfach brach liegt
– das man Christen anmerkt, dass man ewig lebt
– das ich mich ärgere
.. das man die „über 70er“ so sehr im Fokus hat

Zielgruppe? weiterlesen